Gratulation nach Schwarzenburg!

Wie diese Woche bekannt wurde, gewann Kaba-Gilgen AG aus Schwarzenburg nach einem sechsmonatigen Pilotbetrieb die internationale Ausschreibung der Pariser Métro (RATP), zwei Linien mit halbhohen Bahnsteigtüren (Platform Screen Doors PSD half-height, PDF) auszurüsten.

Ich gratuliere dem ADP-Team von Kaba-Gilgen für diesen Erfolg und freue mich, dass damit auch die Arbeit von Hug-Witschi den Weg nach Paris findet. Hug-Witschi hat im Auftrag von Kaba-Gilgen die Steuerung (Hardware und erste Version der Software) der einzelnen Türeinheiten entwickelt.

This entry was posted in Hug-Witschi. Bookmark the permalink.

Comments are closed.